Kinder
Montag, 21. Dezember 2020 um 17:12

Kinder-Vitiligo-Tage erneut verschoben

Die Absage der Kinder Vitiligo-Tage im Juni 2020 ist uns bereits sehr schwer gefallen, denn Alle hatten sich bereits gefreut und vieles war organisiert. Nach ausführlichen Gesprächen im Vorstand wurde nun beschlossen, aufgrund der unsicheren Pandemielage und der persönlichen Verhinderung einer Organisatorin, auch 2021 von einer Präsenzveranstaltung abzusehen. Wir bitten um ihr Verständnis. Wir wissen um ihren Bedarf an Information und Austausch und möchten deshalb nochmal darauf hinweisen, dass wir vom Deutschen Vitiligo- Bund e.V. bei Fragen rund um die Behandlung von Vitiligo bei Kindern und Erwachsenen jederzeit telefonisch zur Verfügung stehen! Scheuen sie sich nicht uns zu kontaktieren. Außerdem werden wir 2021 eine Online Veranstaltung für Sie und ihre Kinder planen. Detailierte Informationen folgen. Für 2022 hoffen wir dann auf mehr Normalität damit wir uns dann endlich persönlich kennenlernen dürfen.

Publiziert in Latest News
Samstag, 28. März 2020 um 17:03

Kinder-Vitiligo-Tage wegen Corona verschoben

Leider sehen wir uns aufgrund der Corona-Pandemie gezwungen, die Kinder-Vitiligo-Tage zu verschieben. Um mehrfache Änderungen zu vermeiden und Planungsssicherheit für alle Beteiligten zu bekommen, haben wir den Termin um ein Jahr auf den 11.-13.06.2021 verschoben.

Wir bitte um Ihr Verständnis. Ihre Gesundheit und die Ihrer Kinder liegt uns am Herzen. Bleiben Sie gesund.

Publiziert in Latest News
Samstag, 14. Dezember 2019 um 14:12

Kinder-Vitiligo-Tage 2020

Die Beschreibung der Kinder-Vitiligo-Tage 2020 wurde um weitere Informationen ergänzt.

Publiziert in Latest News
Freitag, 02. August 2019 um 21:08

Buchvorstellung: Giraffenmädchen

Giraffenmädchen

von Kirsten Elisabeth Zehler

Passend zum World Vitiligo Day 2019 ist nun ein Jugendroman mit dem Titel „Giraffenmädchen“ bei Amazon veröffentlicht worden, in dem die Geschichte von zwei Jugendlichen mit Vitiligo erzählt wird.

Die Autorin, Kirsten Elisabeth Zehler, ist 33 Jahre alt und ist selbst seit 25 Jahren ein „Giraffenmädchen“. Mit ihrem Roman möchte sie anderen Menschen mit Vitiligo zeigen, dass sie nicht alleine sind, und ihnen Mut machen, selbstbewusst ihren Weg zu gehen, trotz der Herausforderungen, die ein Leben mit Vitiligo mit sich bringen kann. Außerdem wünscht sie sich, dass Vitiligo durch ihren Roman noch bekannter wird und somit Berührungsängste abgebaut werden können.
„Giraffenmächen“ ist ein Jugendroman für Mädchen und Jungen ab 14 Jahren, ist aber auch für Erwachsene, die in der einen oder anderen Form mit Vitiligo zu tun haben, interessant.

„Giraffenmädchen“ ist ab jetzt sowohl als Taschenbuch (8,99 Euro) als auch als E-Book (2,99 Euro/0,00 Euro Kindle Unlimited) bei Amazon erhältlich.

Mehr zu Kirsten Elisabeth Zehler:
www.facebook.com/kirsten.e.fischer
www.instagram.com/kirsten_elisabeth_fischer

 

Klappentext „Giraffenmädchen“
Die dreizehnjährige Nike, alias das „Giraffenmädchen“, ist nicht mehr dieselbe, seit sie die weißen Vitiligoflecken am ganzen Körper hat und sich jeden Tag den Blicken und Beleidigungen ihrer Mitmenschen aussetzen muss. Als dann noch ihre beste Freundin sagt, dass sie wegen der Hautkrankheit nichts mehr mit ihr zu tun haben möchte, ist sie am Boden zerstört. Da ahnt sie noch nicht, dass die sechs Wochen, die sie bald am Toten Meer in Israel verbringen wird, ihr Leben komplett verändern werden…
Auch der vierzehnjährige Mio hat Vitiligo. Würde nicht alles andere in seinem Leben gerade so dermaßen schief laufen, hätte ihn diese Tatsache wahrscheinlich nicht so aus der Bahn geworfen. Aber der Umzug seines besten Freundes, die Trennung seiner Eltern und die Mobbingattacken seiner Mitschüler, die ihm das Leben zur Hölle machen – das alles wird ihm zu viel. Er beschließt, seinem Leben ein Ende zu setzen.
Eine Geschichte übers Hinfallen und Aufstehen, über Angst und Mut – und natürlich Liebe.

 

Publiziert in Literatur
Mittwoch, 20. März 2019 um 14:03

Kinder Vitiligo-Tage 2020

Wir haben die Planung für ein Wochenendseminar gestartet. Dieses richtet sich speziell an Kinder mit Vitiligo und deren Eltern und Geschwister.
Der Termin steht schon fest: 19.06.-21.06.2020 in Fulda.
Weitere Informationen finden Sie in unserer Veranstaltungsübersicht.

 

Publiziert in Latest News

Suche

Neueste Nachrichten

NEWSLETTER